Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/43/d284478024/htdocs/rk/templates/rkitzehoe2013003/functions.php on line 205
Schwimmen im Feldanzug Flecktarn
 
Uniformschwimm  2014
 Begrüßung  durch den Stellvertretenden Vorsitzenden Kay Rowedder.  
 Einweisung in die Ausbildung durch Timm Rohwedder
                       1. Einweisung Zeltbahnpaket
                       2. Bau Zeltbahnpaket
                       3. Warm machen - Übungen zur Mobilisierung der Muskel
                       5. Schwimmen mit Zeltbahn
                       6. Schwimmen mit Flecktarn jeder 200 Meter
                       7. Schwimmen Transport von Schwimmunfähigen
                       8. Konditionstraining -auf Zeit vom 1 Meterblock springen
                           und wieder aus dem Wasser steigen.                
                       9. Befreiungsgriffe DRLG
                      10. Abschlussbesprechung
Die erste Ausbildung im Rahmen einer VVag, war ein voller Erfolg.Im Schwimmzentrum Itzehoe, fand eine „Lange Badenacht“ statt.
Diese Gelegenheit nutze die RK-Itzehoe für eine Ausbildung. Das Hauptthema: Bau eines Zeltbahnpaketes und Schwimmen im Feldanzug. Die Konditionelle Herausforderung wurde gesucht und auch gefunden.Wie Wichtig es ist, Gewässer richtig zu beurteilen und wie eine solche Gewässerüberquerung anzugehen ist, hat das  Iller-Unglück von 1957 gezeigt.
Als DLRG-Rettungsschwimmer, hat Rolf-Otto Befreiungsgriffe gezeigt. Diese wurden erst exemplarisch vorgemacht, geübt und dann auch im Wasser erfolgreich umgesetzt.
 
Einige der Teilnehmer nutzten die Ausbildung als weitere Vorbereitung für den „Eiswolf“ und schwammen nach der Veranstaltung noch einige Bahnen.
Nach dem Duschen und Anziehen, traf man sich noch zum Abschlussgetränk.
Allen Teilnehmern hat die Ausbildung gefallen und man ist sich einig, dass solch eine  Ausbildung wiederholt werden sollte.    
 Schwimmen im Feldanzug