Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/43/d284478024/htdocs/rk/templates/rkitzehoe2013003/functions.php on line 205

 

 

„Marsch um Bokelrehm“

am 24.06.-26.06. Juni 2011

im Raum Bokelrehm

Der Marsch um Bokelrehm ist ein militärischer Vielseitigkeitswettkampf des Landeskommandos Schleswig-Holstein und des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. Kreisgruppe Steinburg, der von den Reservistenkameradschaften Holstenniendorf und Itzehoe geplant, organisiert und durchgeführt wird.

Die Wettkämpfer müssen eine Marschstrecke von ca. 12 – 15 km Länge im Raum Bokelrehm, Wacken und Gribbohm absolvieren. 

 Der Wettkampf findet im Rahmen der friedenssichernden Einsätze der Bundeswehr unter Ausgabe einer Lage statt.

 1.1. Es handelt sich um einen militärischen Wettkampf mit folgenden Stationen:

Station I:          Überwinden von Gewässern mit dem Schlauchboot/Seilsteg

Station II:         Schießen mit Luftgewehr auf verdeckte Karte

Station III:        Sanitätsstation unter Belastung

Station IV:       Waffenkiste

Station V:         Checkpoint, Personen und Kfz-Überprüfung

Station VI:       ABC, Anlegen der ABC-Maske und Overgament

Station VII:      FM-Ausbildung, Suchen und Zusammensetzen eines SEM 70 bzw Herstellen

                        Drahtverbindung

Station VIII:     Handgranatenwerfen

Station IX:       Gedächnislauf, Merken von Gegenständen auf Zeit

Station X:         Bergen einer verletzten Person aus Kfz mit San-Anteil

Station XI:       Kampfmittelerkennung mit erstellen einer Meldung

Station XII:      Fragebogen SichPolBil

 

Auf dem Marschweg sind „Tote Briefkästen“ zu finden und zu erkennenEine Mannschaft besteht aus 2-3 Wettkämpfern (gem. Befehl des Leitenden). Die Anmeldungen sind auf dem beiliegenden Meldebogen zu richten an:

Verband der Reservisten der           oder       Landeskommando S-H

Deutschen Bundeswehr e.V.                          Feldwebel für Reservisten

Munitionshauptdepot Boostedt                     Herrn Hauptfeldwebel Struve

Neumünsterstrasse                                    Wulf-Isebrand-Kaserne

 

24598 Boostedt                                            25746 Heide

 

Tel.: 04551/912 62                                      Tel.: 0481/9002750

Fax: 04551/960 455                                      Fax: 0481/9002571

 

Meldeschluss ist der 10.Juni 2011 - Posteingang -

2.1. Austragungsort und Zeit

      Der Wettkampf findet am 25. Juni 2011 in der Zeit von 0800 Uhr – 1700 Uhr

      im Raum Bokelrehm, Wacken, Gribbohm statt.

      Der Anfahrtsweg zum Meldekopf ist ausgeschildert.

      Nach der Siegerehrung findet das traditionelle Grillen mit Kameradschaftsabend statt.

     Es wird um rege Teilnahme gebeten und um einen Unkostenbeitrag von 10.-€ pro

     Teilnehmer. Ist bei Teilnahme zu zahlen.

     Es besteht Übernachtungsmöglichkeit, Schlafsäcke und Unterlagen müssen aber

     mitgebracht werden.

 

Samstag, 25. Juli 2011

06.00 – 07.00 Uhr                  - Eintreffen der Funktioner

                                               - Verteilung Material und Gerät

                                               - Belehrung und Abfahrt zu den Stationen

07.00 – 08.00 Uhr                  - Eintreffen der Wettkämpfer

                                               - Begrüßung und Belehrung durch den Leitenden

                                               - Einteilung der Trupps und Gruppen

                                               - Waffenempfang

                                         - Einweisung der Gruppen- und Truppführer in die Lage

08.30 – 09.00 Uhr                  - Marsch der Wettkämpfer auf die Stationen

                                               - Beginn des Wettkampfes

Ca. 17.30 Uhr                         Siegerehrung, anschließend Kameradschaftsabend

Sonntag, 26. Juli 2011

08.00 – 09.00 Uhr                  - Wecken, Körperpflege

                                          - gemeinsames Frühstück

09.00 – 12.00 Uhr                  - Abbau des Biwakplatzes

 

Änderungen zum Ablauf sind aus organisatorischen Gründen möglich!!!

Die Reservistenkameradschaften Holstenniendorf  und Itzehoe wünschen allen teilnehmenden Mannschaften eine gute Anreise und viel Glück am Wettkampftag